Motorradmesse Leipzig Februar 2005

Messe Leipzig 2005

Die Motorradmesse Leipzig hatte wie immer im Februar geladen und zig Tausende kamen. Eine bessere Ausstellungsfläche als im Vorjahr brachte schon mal gute Laune und so wurde aus dem Stand eine richtig schöne GoldWing-Ecke.


 

 

 

 

 

 

 

 

Wegen der großen Nachfrage vom Vorjahr gab es diesmal die Moppeds in Bunt. Und zwar in Grün, Rot und natürlich auch Blau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das mit dem Blau bezog sich natürlich nur auf die Fahrzeugbeleuchtung und so standen dann viele da und staunten. Leider bemerkten nur wenige Besucher wie unendlich viel Arbeit in so einem Teil steckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dafür ging es unter denen, die diese Arbeit vollbracht haben, hoch her. Irgendwie gibt es immer noch was zu verbessern und zu ergänzen. Klar, im nächsten Jahr soll es ja auch noch besser und Farbenfroher werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass hier keine Verkaufsgespräche geführt wurden, sondern Technikbegeisterte unter sich waren, das war spürbar. Und der Besucher machte eine wichtige Feststellung: “die GoldWinger sind ja ganz normale Leute”.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An dieser Stelle sei den Stammtischmitgliedern für ihre Arbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Messe herzlichst gedankt !