Messe Leipzig Februar 2006

Motorradmesse Leipzig 2006

Die nunmehr klassische Motorradmesse in Leipzig war ohne Goldwing-Stammtisch nicht richtig vorstellbar und so zeigten wir uns wieder in der Öffentlichkeit. Trotz verkleinerter Messe kamen tausende Besucher und erfreuten sich besonders der nichtkommerziellen Aussteller wie uns.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Faszination Goldwing live und hautnah !

 

Besucheransturm sind wir ja gewöhnt und die vielen, vielen Fragen auch. Insofern kein Problem für uns. Interesse für den Stammtisch zu wecken, das war unser Ziel.

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Licht und Details, die magischen Anziehungspunkte für den Besucher. Nur der Fachmann (-frau) kann einschätzen wieviel Arbeit und Geduld darin steckt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die einen gucken fasziniert und würden gern mal Probesitzen (links). Die andere durfte Probesitzen (rechts) und stellte fest, das der Weg zur Goldwingfahrerin noch weit ist. Egal, die Begeisterung ist da und was nicht ist kann ja noch werden.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Echte Leckerbissen auf drei Rädern gab es auch. Sicherlich gehen die Meiningen darüber auseinander, aber Goldwing bleibt Goldwing - auch mit drei Rädern !

 

 

Waren es Hundert, Zweihundert oder Dreihundert die gefragt haben wie das mit der Gravierung in der Windschutzscheibe funktioniert? Egal. Auffallend war das große Interesse für die kleinen Details am Mopped. Das war neu. Das wir gefragt wurden freut uns, zeigt es doch Vertrauen zu uns!

 

 

 

Herzlichen Dank an die GWST-Sachsen Mitglieder für ihre wunderschöne Präsentation.